Sonntag, 24. Februar 2008

Was für ein Tag!

Die Sonne scheint
Alle gesund
Ab ins Grüne auf die Burg Hanstein



Wie man sehen kann, ist die Schnecke wieder völlig gesund. Gibt's was schöneres, als eine gesundes, fröhliches Kind? (Was sich weigert, seine Jacke anzuziehen?...grmbl.. Daran erkennt man wenigstens, dass sie wieder völlig fit ist...;)



Generationen übergreifend: Oma und Enkelin beim Picnick in der ersten Frühlingssonne.
Was man nicht sehen kann: Sie unterhalten sich grade angeregt über die Folterkammer, die sie sich gemeinsam auf der Burg angesehen haben (gegen meine ausdrücklichen Willen !.....hmpf). Ich kann sowas gar nicht sehen, geschweige denn mich über Details unterhalten :((.
So kam ich wenigstens zu diesem friedlichen Photos..:)



Johanna hat eine Vorliebe für Höhen. Wahrscheinlich weil sie weiß, dass ich seit ihrer Geburt Höhenangst habe..:(.. (Beim rechten Photo hatte ich butterweiche Knie.... )



Neben einer steinzeitlichen Toilette mitten in der Felswand ;)
"Wirklich Mama, so sind die früher auf's Klo gegangen!"
und Geheimtüren zu Dornröschens Turmkammer...



.. konnten wir zwischen den kahlen Sträuchern noch ein sehr seltenes und scheues Wesen entdecken: Den extrem photoscheuen Grummelgrumpf! ;)



Außerdem mit von der Partie:
Fee Parka
Oona Hose
Ottobre Shirt

Kommentare:

hannapurzel hat gesagt…

Sind das schöne Bilder!!!! Hattet Ihr tolles Wetter *neidischbin*
Das eine Bild schaut aus, als wenn Deine Maus in einem Felsen sitzt --> Seeeeehr gefährlich....
GLG Bella

Michaela hat gesagt…

Boahhhhh hattet ihr ein traumhaftes Wetter !! Da kann man wirklich etwas neidisch werden
Die Bilder sind echt klasse !!! Soll das etwa tatsächlich das Klo sein so offen in der Mauer ?? Ist ja zum piepen :-)))

Liebe Grüße
Michaela

Tinimi hat gesagt…

Hummmmmmmmmmmm...das sieht nach einem wunderschönen Tag aus*lach*

Lg, Chris