Samstag, 31. Juli 2010

... und manchmal ist sogar noch Zeit zum Nähen


Naja, war wohl doch zu viel schwarz/ pink in letzter Zeit.



Daher dann das Kontrastprogramm: weiß/ türkis.



Denn auch beim Nähen geht kein bunt mehr.

Samstag, 24. Juli 2010

My sweet Queen of Darkness



Der ...
... ist jetzt auch fertig.






Wenn ich schon nicht mehr bunt darf, dann wenigstens schrill... :D





Geht doch!?!






Und passen tut er auch.
Bin immernoch bei den klassischen Norwegemustern, aber diemal mit kleinen... naja ... äh... Extras? Variationen?







Teenager-kompatibel halt.





Und das nächste mal reicht die Zeit vielleicht wieder für ein paar vernünftige Photos....
:o)

Samstag, 8. Mai 2010

Für Augustin




Endlich fertig!




irgendwas zwischen Gr. 56 und 68





...und immer noch eher klassisch nordisch aus Merino, Kashmir und Seide...

(natürlich Handwäsche damit die frischgebackene Mutter auch was zu tun hat... >:->)




Knöpfe gehäkelt, damit wirklich nix drückt!





Und das hält die frischgebackene Cousine von ihrem neuen Cousin



(Jetzt müsste ich das Jäckchen nur noch verschicken bevor er rausgewachsen ist... :D )

Montag, 5. April 2010

Schluck...



... der letzte Post ist doch tatsächlich fast 4 Monate her.... seufz... Sowas passiert halt, wenn man wieder reguläre 40 Stunden arbeitet... :o)

Und deswegen gibt es jetzt nur noch Klassiker, wie z.B. den hier:


.. und der ist auch endlich mal wieder für mich!

Reine australische Merinowolle, lettisches Strickmuster mit englischen Fairisle Bündchen und Vergissmeinicht Schnitt

... und naja, ohne ging dann doch nicht: ein winziges bißchen Stickereien...

quasi multi-kulti ... :o



Und ja, mit den längeren Arbeitszeiten wurden auch die Haare wieder (noch) kürzer...:)


Montag, 14. Dezember 2009

Schwarz sehen




Ganz so schwarz sieht es bei mir nicht aus.... :o)





...obwohl es hier zur Zeit ziemlich ruhig ist. Aber das liegt wohl eher an den vielen Veränderungen hier



Aber so zwischendurch.... auf den langen Zugfahrten.... entsteht neben den vielen langweiligen unifarbenen Zopfpullis und -jacken für mich auch ab und an ein Teil, wo noch so ein winziges bißchen Vergissmeinicht-heit durchblitzt...






Alte Gewohnheiten sind halt schwer abzulegen!

...aber wozu auch, wenn man nicht muss.....;o)

In diesem Sinne:

Eine wunderschöne Adventszeit!


Freitag, 16. Oktober 2009

Retro-Baby








Ohne Worte



Mittwoch, 14. Oktober 2009

Am Rad gedreht...




Ganz allgemein Hosen nähen ist ein Ding....
(Klar, behaupte ich mal, kann ich.... irgendwie... mehr oder weniger... :o)




Hosen nähen die passen, durchaus ein anderes...

...räusper

(Damit verhält es sich ungefähr so wie mit dem Photos machen:
manchmal haut einfach nichts hin....seufz)





Spaß gemacht hat es trotzdem....

... nicht zuletzt Dank des neuen Schnitts Roberta von Glitzerblume, der auch für größere Girlies noch gut "tüddelbar" ist:












Und dafür, dass die Hose unwesentlich zu lang ist, haben wir noch folgende Lösung gefunden:









(Irgendwie habe ich den Verdacht, dass die Session bei D****mann zumindest für das Model das Highlight des Photoshoots war - was irgendwie auch hier schon absehbar war. Ein Glück fangen die Hochhackigen bei Schuhgröße 36/37 an... :D...)






Tschüüüüsss.... bis zur nächsten Hose?

Sonntag, 20. September 2009

Strickzeug "to go"



Ich hasse nichts mehr als warten! Und damit ich in einer solchen Situation nicht irgendetwas tue, was ich vielleicht später mal bereue, habe ich immer ein "Mitnehmstrickzeug" dabei. Und da ich in letzter Zeit doch des öfteren mal unterwegs war, habe ich das, was ich angefangen habe auch beenden können:

Ein Paar Schnürstulpen




Ähhh.... Moment mal...SCHNÜRSTULPEN????

Macht das denn Sinn?

Nun, wie man es nimmt...

Aber auf jeden Fall machen sie Spaß und eröffnen ungeahnte Möglichkeiten in der Tragweise: von "normal" über "gekrempelt" bis "richtig rum" oder auch mal "auf dem Kopf". Und das ganze kann man dann auch noch mit oder ohne Daumenloch variieren






Ich musste allerdings in letzter Zeit öfter warten... und da sind sie dann doch etwas.... ähem.... lang geworden. Deshalb sollte man für die ein oder andere Variante mindestens die 160 cm schon überschritten haben, da man eine gewisse Arm- bzw. Handlänge benötigt... ;)



Und da ich wie immer nur äußerst ungern 2x das gleiche stricke, gibt es auch hier bei links und recht wönzög klöine Variationen im Design



... und das nächste mal verrate ich vielleicht, wie meine Tochter mich dazu bekommen hat, Modell zu stehen... :D

Mittwoch, 16. September 2009

Taschenwechsel

Danke der vielen netten Nachfragen, aber:

die Tasche hat schon eine neue Besitzerin... :o)




... und ich wage doch stark zu bezweifeln, dass sie die Tasche so bald wiederhergibt...


(... im Gegensatz zu meinen knallroten HighHeels... die musste sie schneller wieder hergeben, als ihr lieb war... :D... )