Dienstag, 19. Februar 2008

Drei Tage?

Besser gesagt:
5 Tage war die Maus so krank,
jetzt lacht sie wieder, Gott sei dank....:)



Und kann endlich die einzig positive Seite des Krankseins genießen, da sie noch mindesten 2 Tage zu Hause bleiben darf... :)) (wer braucht schon Schule!)
Aber lieber einmal richtig auskurieren, als diese ewigen Rückfälle. (Mal unter uns gesagt, auch ich kann das Ausschlafen gebrauchen...)
Und wer ihr da unverdrossen zur Seite steht (außer ihrer treusorgenden Mutter..;) ist ihre Katze Sela, das fleischgewordene Kuscheltier.

Und außerdem bin ich happy, weil endlich mal ein selbstgestrickter Schal zum Einsatz kommt, wenn auch nur der Schlichteste...;)...(okay, okay, aber ein bißchen selbstsüchtig darf man doch sein...oder?..:)

Kommentare:

mizoal hat gesagt…

na unbedingt würde ich mal sagen ;-) macht es euch gemütlich und genießt die restliche woche. wünsche weiterhin gute besserung. bei dem tollen schal kann ja fast nichts schiefgehen.

lg
anke

Luisas-Equipment hat gesagt…

Ruht Euch beide noch was aus. Das habt Ihr Euch verdient.
Der Schal ist toll und wird doch bestimmt noch öfter zum Einsatz kommen bei dem Wetter.
LG Sina

FRILELUNA hat gesagt…

Hallo Eva!

Schön, dass es deiner Tochter wieder besser geht. So eine süße Kuschelkatze hatten wir auch und ich trauere ihr jetzt noch nach.

Sei ganz lieb gegrüßt von Frieda

hannapurzel hat gesagt…

Hihi, ich bin auch immer etwas froh, wenn Hanna daheim bleibt... Kann ich doch mal ausschlafen ;o))))
Schön, dass es wieder besser geht!!!
GLG Bella

jo-si.myblog.de hat gesagt…

So ein bissel faulenzen und auskurieren muß auch mal sein. Die Schule holt sie ja wieder auf.

LG Susi

Fliegenpilzchen hat gesagt…

....süßes Foto:-)9
Schön..das wieder alles gesund ist!!
Übrigens ich LIEBE Deine Stricksachen,sie sind einmalig schön!!
LG
Biggi