Montag, 4. Februar 2008

Meine Trash-Liebe



Dies ist ein Ausschnitt meiner heißgeliebten Trash- und Retrostoff Sammlung. Viele dieser Stoffe lassen sich alleine gar nicht verarbeiten, ohne dass man anfängt zu schielen. Aber was passiert, wenn man sie alle zusammen mixed....?





TADAAA...! Redondo furioso, natürlich nach dem genialen Rockschnitt von Nancy (wüßte ich, wie man ein Link einfügt, ich würde es genau an dieser Stelle tun....sorry Nancy, keine böse Absicht, nur Unvermögen. - Nachtrag vom 06.02.: Jetzt weiß ich endlich, wie man Links einfügt...;).
Durch meine kleine Sammelleidenschaft hatte ich tatsächlich den Luxus für dieses Prachstück 10 verschiedene Stoffe verarbeiten zu können plus Trillionen Meter türkisfarbenen Baumwollspitze:)





Damit dieser Supermix optisch ausgeglichen ist, mußte ich die Passe um die Hälfte kürzen, sodass der Redondo nur noch bis zum Knie geht. Aber so gefällt er mir fast besser. (Ähhh...in meinem Zimmer sieht es tatsächlich so aus, wie auf dem Photo. Ich schaffe es nie länger als 24 Stunden Ordnung zu halten. Dann fliegen die ersten Schnitte, Stricknadeln und Wollknäule raus und das war's dann...:(..Soviel zur Vorbildfunktion ;)




Aber...oder grade deshalb: in diesem Rock ist Schwung drin..:)...freu

Kommentare:

einchen hat gesagt…

oh ja, das mit dem zimmer kenne ich zu gut. ich hatte grad letzte woche alles so toll aufgeräumt (meinem mann zuliebe *lach*)
aber jetzt siehts hier wieder aus.... schnitte, stoffe ...
alles wieder kreuz und quer...

lg einchen

jo-si.myblog.de hat gesagt…

Wow, was für ein Farbenmix. Klasse Kombi.

LG Susi