Sonntag, 17. Februar 2008

Ein Schiff wird kommen

...aber bis es soweit ist gab es da erstmal dieses T-Shirt. Sollte sich (oder mich) jetzt jemand fagen, welches T-Shirt? Gemach, die Auflösung kommt gleich...;)

Aufjedenfall war da dieses T-Shirt von Laura Ashley im Second Hand Laden für 2 Euro....8-?. Und jetzt frage ich euch: Kann frau das ungestraft einfach hängen lassen? (Lassen wir jetzt mal großzügergerweise beiseite, dass es mit Gr. 104 ungefähr 5 Nummer zu klein war) , aber ganz ehrlich, da läßt sich doch noch was draus machen!?! :)

Also nicht so richtig unerwartet landet das schöne rot-weiß geringelte, mit blaugestreiftem Band und Blümchen bestickte T-Shirt in meinem Rucksack.



Zuhause ausgepackt kam mir gleich der Gedanke, vielleicht passt es ja trotzdem (wir haben ja auch noch Unterhosen in Größe 98 - wobei WIR inzwischen Gr. 140 tragen..;) und sind Mädchen T-Shirts nicht sowieso immer eng und knapp? (zum Leidwesen der meisten Mütter mit Blick auf die Nierengegend....:(..)

Okay, Kind reingepetzt....uppps.....no go! Aktion Presswurst...schnief..:(

Da hat man nun ein veritables Designerteil und kann es nur heimlich streicheln.... Nachdem ich das auch eine Weile ausgiebig mit Tränen in den Augen getan habe, fiel mein tränenverschleierter Blick auf den üblichen Stapel ungeliebter Stoffe. Und was soll ich sagen, vielleicht lag's am getrübten Blick, aber auf einmal sahen diese doch ganz passabel aus, zumindest zusammen mit diesem T-Shirt. Also flugs die Schere gesucht...8(..

Gefühlte 1000 Stunden später habe ich dann tief Luft geholt und reingeschnitten. (NAHTAUFTRENNEN? Hey, das ist mein zweiter Vorname; aber das tue ich nur bei Nähten, die ich höchstpersönlich vermurkst habe..;) Die Schulternähte und die Ärmel habe ich gleich mit aufgeschnitten und noch einen Keil aus einem alten H&M T-Shirt reinesetzt ( gehortet aus der Zeit, als rot-weiß gepunkteter Jersey noch Mangelware war) mit einem Streifen bedruckten Sweatshirtstoff um den Armausschnitt und die Ärmel zu vergrößern.



Soweit, so gut...was aber nun mit den anderen rausgewühlten dazu pasenden Stöffchen??? Ha, wer sagt denn, dass ein T-Shirt ein T-Shirt bleiben muss? Also, für einen Doppelrock habe ich dann einfach mal ganz mutig zwei Kreise aus Stoff ausgeschnitten und Pi mal Daumen ein Loch in die Mitte gemacht (so ungefähr Taillenumfang + X). Dann habe ich alles zusammengehauen, noch diverse Borten draufgeklatscht und will meinem Sprößling das gute Stück mit sanfter Gewalt überstreifen (da ja Jerseykleid..) aber HALT....WAS IST DAS....sie bleibt stecken....lautes Geheul (von uns beiden...sie aus Schmerzen, ich aus Frust..). War mir doch ganz entfallen (ähem), dass der obere Rock und das schöne WEBband um die Taillie eben doch nicht nur mir zuliebe plötzlich elastisch geworden sind ...... ARRRRRRGGGHH ... (dabei bin ich eigentlich eine ganz Liebe....schnüff)



Also wieder hysterisch nach der Schere gesucht...(was ist das nur mit den Scheren, dass sie nie da sind, wo man sie das letzte mal gesehen hat: irgendwo unter einem chaotischen Haufen Reste und Bänder ;) und die Seitennaht aufgeschnitten, Nahtreißverschluss reingewurschtelt...

.....AHHHH...

PASST :)))

(Anm.: Sieht auf euren Bildschirmen der rot-weißgeringelte Teil auch so gruselig-psychedelisch aus? Ich glaub, ich brauch mal 'ne anständige Kamera...:(...)




Hier möchten wir noch anmerken, dass es aus Krankheitsgründen - immernoch:((- leider keine Photos mit Model geben wird.

Kommentare:

Dibabo hat gesagt…

Du schneidest aber sehr schön auf! ;oP
Welch´ eine Ehre für Fr. Ashley. Die würde dumm gucken.

Ein tolles Kleid!

Diba

Michaela hat gesagt…

Ja WAHNSINN!!!!
Das ist ja wohl der Oberhit!!!
Die ganze Arbeit hat sich echt gelohnt und bei mir wird der Nahtauftrenner gar nicht kalt:-))))
Ich wünsche deiner Süßen weiterhin gute Besserung !!! Im Moment geht aber auch wieder alles an Vieren spazieren!!

Liebe Grüße
Michaela

hannapurzel hat gesagt…

WAHNSINN!!!! Wunderschön!!!! Ohne Worte...
Deiner Maus leihe ich heute Nacht unsere 'Besserungselfe' aus! Ich hoffe, sie wird schnell helfen ;o)
GLG Bella

Immertreu hat gesagt…

Super! Ich kenne diese nervenaufreibenden Aktionen,aber wenn dabei sowas tolles rauskommt! ... haben sich die Schweißperlen ja gelohnt ;)

jo-si.myblog.de hat gesagt…

das ist ja der absolute Wahnsinn. Ich spreche meinen höchsten Respekt aus und nehme mir gleichmal die Freiheit dich zu verlinken, wenn du was dagegen hast, sag einfach Bescheid.

LG Susi

Eva hat gesagt…

@ Michaela und Bella,
vielen Dank für die Besserungswünsche, eine Besserungselfe könnte wir hier im Sanatorium "Vergissmeinicht" wirklich gebrauchen (mich hat's jetzt auch erwischt..:(...)

@ Susi,
ich hab da gar nix dagegen :) kannst mich ruhig verlinken

VLG Eva

Melanie hat gesagt…

Was für ein Nähkrimi! :) Aber die Aufregung hat sich gelohnt! Schade, denn UNS hätte Größe 104 gepasst. :)

LG melanie

Ulikate hat gesagt…

Liebe Eva,

all der Aufwand hat sich gelohnt. tolles shirt!

Ja, unser Treffen war super und ich hätte dich ja auch gerne kennengelernt...
Angelika sagte, du könntest mir ein gutes Bildbearbeitungsprogramm empfehlen? Kannst dich ja per Mail melden, falls das stimmt. (aerts@udk-berlin.de)

LG ulrike

Daniela hat gesagt…

Mensch Eva, das ist großartig geworden, da hat sich doch die ganze Arbeit gelohnt :O)
In welchen Second-Hand gehst Du hier in Göttingen???

LG Daniela

..und auch von mir gute Besserung, bisher wurden wir verschont...

Eva hat gesagt…

@ Daniela,
vielen Dank für die Genesungswünsche :) .... und paß auf mit den Viren; sie haben Göttingen fest im Griff. Das Wartezimmer beim Kinderarzt war heute übervoll mit fiebrigen schniefenden Kindern...:(

Hier habe ich bis jetzt noch keinen Secondhand Laden gefunden der mich überzeugt...(das wär doch mal 'ne Marktlücke...>;->). Wobei ich dazu sagen muß, ich kenne sowieso nur einen, und zwar den am Eichendorffplatz..
Das T-Shirt war von meinen verlängerten Wochenende in Berlin..
GLG Eva