Donnerstag, 24. April 2008

Für uns Große/ For the big girls

So ab und an, gaaanz super selten, mache ich auch mal was für mich. Und da Sommertops ja nun relativ schnell gemacht sind, habe ich auch mal eines bekommen - in meiner Lieblingsfrabe Grün (falls das schon mal jemandem aufgefallen ist :).
Und da ich nur noch 150 g von dieser Wolle hatt und das auch noch in 2 unterschiedlichen Partien ... :( ... ist das gute Stück doch eher etwas knapp ausgefallen...hüstel

Every once in a while I try and make something for myself, like this quick knit halter top. First of all, it had to be green, my all time favourite colour (in case nobody noticed by now...;) Because I had only three balls of yarn left it turned out kinda....skimpy...8-O

Ich musste natürlich mit weit weniger Getüddel vorlieb nehmen, aber an ein paar ganz kleinen Stellen ist es dann doch wieder aufgetaucht..;)

Hier ein supersüßes klitzekleines Blumknöpfchen...

When knitting for big girls I usually go for less (hats and mittens not included :) ...
But this supercute tiny little flowerbutton here...

da ein bißchen Glitzer, ein winziges bißchen extra Farbe in der Mitte und ganz schlichte Häkelspitze als Träger ...

some glitter there, just a hint of colour in the middle and some simple crochet lace halters somehow sneaked up on me...


Wichtig für mich bei Sachen für Große ist immer der Sitz. Aber dank Stretchanteil im Baumwollgarn und anschmiegsamen Rippenstrick paßt sich das Teilchen eigentlich auch ganz gut an. Die Träger können über Kreuz geknöpft werden, oder als Neckholder getragen werden.

In grown up clothing fit an form is the most important concern to me (and that's just the reason I'm hardly making any...;) So I used elastic cotton yarn and ribknit pattern for comfort and fit. The halters can be worn like a neckholder or buttoned to the back of the top.

Lange habe ich ja mit mir gerungen, ob ich dieses Töpchen selber modeln soll. Naja, man hat ja so seine üblichen Gründe: der Winterspeck ist noch nicht weg, die Winterhaut noch blaß und müde und letztendlich habe ich ja auch die 40 schon überschritten. Aber da ich tatsächlich vorhabe, das gute Stück im Sommer zu tragen, habe ich mich dann doch getraut...und da ich keine Lust auf Makeup und Haarstyling hatte, habe ich das auf dem Photo eben so gelöst...;)
Also, wenn ich euch irgendwo in diesem Ding über den Weg laufen würde, würdet ihr mir trotzdem noch die Hand geben? ;)
But modeling this thing was a bit of a problem for me, because of all the known reason: First of all, that extra christmasweight still feels comfy on my hips...:(... and that winterskin...nothing you really want to take a close look at...and after all, I'm over 40 by now.

But since I really intend to wear this thing, I might as well post a picture actually doing it...;) And because I totally agree with Nancy (you know, the Yeti-part, not the all natural looks thing...>;->) I figured out a way not do do make up und hair for my little shooting :D

So, what do you think, would you still say hello to me, if you ever saw me in the street wearing this thing?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das Top ist wieder mal klasse, denkst du dir das alles selber aus oder gibt es dazu Literatur.
LG
Evelyn

Su hat gesagt…

Superschön, ich liiiiiiiiieeeeeeebe Stricktops und die sind so schwer bis gar nicht zu bekommen! *jammer* Verkaufst du auch welche?

GGLG Susann

deadesign hat gesagt…

Hallo Eva,
der absolute Hit, Dein Top und ich finde, Du siehst darin echt sexy aus und brauchst Dich damit wahrlich NICHT verstecken!!! Übrigens, das Lesen Deines Blogs ist auf Dauer gar nicht gut für meine Gesichtsfarbe, da es immer etwas dauert, bis das Grün wieder verschwunden ist...zwinker...
Liebste Grüsse
sendet Dir Dea

Christine hat gesagt…

Steht Dir mega klasse !! Sieht man garnicht das es vielleicht ein winzig kleines bischen zu knapp ist.

LG, Chris

Eva hat gesagt…

@ Evelyn
Leider gibt es dazu keine Literatur. Die wenigen Male, die ich versucht habe nach Anleitung zu stricken, habe ich dann doch wieder alles abgeändert...

@ Su
Leider muss ich auch beim Verkaufen verneinen. Stricken lohnt sich nicht so richtig (ich meine natürlich finanziell) und leider wachse ich auch aus den Sachen nicht mehr raus...;)(höchstens in die Breite...:(..)
LG Eva

jo-si.myblog.de hat gesagt…

ein wundervolles Teil.

LG susi

monika hat gesagt…

total schönes sonnentop geworden - wie ja immer. lg moni

Tinimi hat gesagt…

Jaullllllllllllllllllllllllllll......auch haben willlllllllllllll....ohhhhhhhhhh....ist das schönnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn

Ganz lieben gruß...von der supermeganeidische Chris

Andrea Bothe hat gesagt…

Hallo,
das Topp ist super! Gefällt mir sehr gut, schade das ich sowas nicht tragen kann.
Herzliche Grüße aus Oberhausen
Andrea
http://www.sockenwolle.net

Anonym hat gesagt…

Hallo Eva,

schon wieder so was Schönes gestricktes. Wo unsereins tagelang brütet, strickst Du mal eben schnell ein Top mit Bustier. Schon mal überlegt ein Buch zu schreiben. Mit all Deinen tollen Mustern, den wunderschönen und bunten Farbkombinationen, den Schnitten und den Techniken? Ich würde dieses Buch sofort kaufen. Ich weiß, ist total unkreativ. Aber ich bin so gierig und neidisch.

Ganz liebe Grüße aus Köln.
Michaela

Vera hat gesagt…

Mensch Eva,
das ist ja ein irres Teil(schnapp nach Luft)!!!
LG Vera