Montag, 10. November 2008

Frickelarbeit



Warum gibt es eigentlich keine Katzenperlen?!?



...es gibt noch nicht einmal Gummikatzen...



Plöt!



Nö, nö...die haben abselut gar nix mit dem neusten Entwurf zu tun....:-P (sind auch noch viel zu krumpfelig....)

Kommentare:

wollixundstoffix hat gesagt…

Warum es Katzenperlen gibt? Ganz einfach - damit Mutter etwas zu tun hat, evtl. die Idee der Tochter umsetzt, Tochter kreativ sein lassen will zum Ausgleich der Schule, weil man ein schnelleres Erfolgserlebnis haben will, weil man mal keine Stricknadel halten will, kein Fußpedal betätigen will.
Noch Fragen?

ich bin über Kugeln nicht hinaus gekommen, ich glaube sogar, dass das Fimo im Backofen etwas dunkler wurde - verbrannt? egal - ich stricke und stricke und stricke lieber

Eva-Maria stickt hat gesagt…

Hej, das frag ich mich schon lange, warums keine Katzenperlen gibt.
Plüschige Grüße Eva

Antonie hat gesagt…

Na damit du etwas zu tun hast!
Gummikatzen gibt es doch von Schle*ch.

GLG,Tonie

Eva hat gesagt…

Eben nicht, Toni (das Leben wäre sonst um einiges einfacher)
....oder nur eine Doppelte...oder eine Doofe... wollen ja keine Schleichwerbung machen...:)
Hat sich sowieso ausgekatzt... Fimo ist nicht meines.....:(

jo-si.myblog.de hat gesagt…

also ich find die Mietz irgendwie total witzig.

LG susi

Conny hat gesagt…

ich würde die Mietze hier sofort einziehen lassen. Obersüß!!! Sieht aus wie die kleine Schwester von unserem Eddie :-)).
LG Conny

"fabuscreativ" hat gesagt…

Die ist aber obersüss geworden,besser als ne gekaufte!!!Grüsse gabiB.